Vollwärmeschutz

Die konsequente Wärmedämmung Ihres Hauses bietet nicht nur Lebensqualität, sondern ist auch ökologisch und ökonomisch sinnvoll.

Rundum Vollwärmeschutz als Energiesparmaßnahme

Mit dieser vergleichsweise einfachen Baumaßnahme kann über die Jahre hinweg eine hohe Heizkosteneinsparung generiert werden, zudem wird das Haus vor Schimmel und Feuchtigkeit geschützt. Ein Vollwärmeschutz kann auch nachträglich, idealerweise im Zuge einer Fassadensanierung, montiert werden.

Zunehmend gewinnt die energetische Sanierung eines bestehenden Gebäudes an Bedeutung. Das heißt, an einem Gebäude werden Maßnahmen zur Senkung der Energiekosten ausgeführt. Dies sind unter anderem der Einbau neuer Fenster und neuer Heiztechnik, Sanierung des Daches und das Anbringen einer Wärmedämmung.

    Vorteile des Vollwärmeschutzes

    • Senkung der Heizkosten
    • Kühlere Wohnräume im Sommer
    • Schaffung eines gesundes Raumklimas